Andachten aus Sicht unserer Willkommensschüler

Wir haben einige Schüler aus der Wilkommensklasse gefragt, wie sie die Andachten wahrnehmen. Die von unseren Schülern gestalteten Andachten ihnen überwiegend gut. Auch die erzählten Geschichten werden interessiert und positiv aufgenommen.

Weitestgehend wird vieles auch inhaltlich verstanden, jedoch könnte von Seiten der übrigen Schüler dieses Verständnis noch verbessert werden.

Obwohl Unverständliches schon jetzt innerhalb der Schüler geklärt wird, wäre es schön, wenn geringere Lautstärke - und somit eine Möglichkeit für besseres  Zuhören und Verständnis - gegeben wäre.

Wir freuen uns, dass wir bezüglich der Andachten auf viel positives Feedback treffen und hoffen, dass sich beispielsweise um noch mehr Verständlichkeit gekümmert wird - durch Unterstützung der Schüler und Lehrer.

Janine (Public News AG)

Benefizkonzert am 30. September 2016

Die Verabschiedung von Hans Poetko, der nach 37 Jahren Arbeit an der Ev. Frohnau in seinen wohlverdienten "Unruhestand" geht, wurde eingebettet in ein Benefizkonzert zu Gunsten der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen!
Dabei kamen an diesem Abend mehr als 1800 € zusammen, die ihrem guten Zweck zugefügt werden. Vielen, vielen Dank an die großzügigen Spender!
Das Konzert wurde durch die Leitung von Herrn Strate und Herrn Heise zu  einem vollen Erfolg.
Die Moderation wurde von ehemaligen Schülern der Ev. Frohnau übernommen, sie führten charmant durch das vielseitige und abwechslungsreiche Programm.
Das Orchester, die Big Band, die Chöre der Mittel- und Oberstufe, der Lehrerchor sowie einige Akrobaten, sorgten für einen wirklich bunten Abend. Der emotionale Höhepunkt des Abends war aber das letzte Lied: ,,Der BLAUE Blues“, gesungen von Herrn Peter und begleitet durch das Orchester sowie der BigBand, für die Herr Heise das Arrangement geschrieben hat, sorgte für Tränen in den Augen vieler Gäste. Doch nach so einem tollen Abend musste niemand traurig nach Hause gehen, denn bei so vielen Talenten kann man sich nur auf eine kommende Veranstaltung freuen!

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!!!

(Laurenz, Public News-AG)