Erreichbarkeit während der Ferienzeiten

Unser Sekretariat ist in den Ferienzeiten vom 24.07 - 07.08 sowie ab dem 28.08. von 7.30 bis 14.00 Uhr besetzt.

Schöne Sommerferien!

(Quelle: Pixabay.com)

Mit dem Schuljahresschluss-Gottesdienst der 7. Klassen am letzten Schultag begingen wir den Start in die Sommerferien. Thema war "Berlin".
Auch mussten wir uns von in diesem Schuljahr von Kolleginnen und Kollegen verabschieden, die die Schule in den letzten Jahren mit ihrer Persönlichkeit, ihrem begeisternden und professionellen Geschick und ihrer Menschlichkeit geprägt haben. 
Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit, die geprägt war von sehr hohem persönlichem Engagement und wünschen Gottes Segen für die neuen Wege, die nun beschritten werden.

Unserer Schulgemeinde wünschen wir schöne und erholsame Sommerferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr.

Tag der offenen Tür und Schulfest am 16. September

Ev Frohnau

Feierliche Entlassung unserer Abiturienten

Mit Pauken und Trompeten haben wir uns am 05. Juli in der Johanneskirche von unseren Abiturienten verabschiedet. Wir wünschen unseren diesjährigen Absolventen alles Gute und dass möglichst viele Wünsche für die Zukunft in Erfüllung gehen!

Besuch des neuen Bezirksstadtrats Tobias Dollase

Der neue Bezirksstadtrat Tobias Dollase besuchte am Donnerstag, den 22. Juni 2017 die Evangelische Schule Frohnau. Der Verantwortliche für Jugend, Familie, Schule und Sport im Bezirk Reinickendorf machte sich dabei ein Bild von dem besonderen Profil der Evangelischen Schule. 

Schulleiterin Christine Behnken präsentierte dem neuen Bezirksstadtrat anschaulich die Schwerpunkte ihrer Bildungsarbeit: von der Musikalischen Bildung über den langjährigen Austausch mit Frankreich bis zum nachgefragten Ganztags-Hortkonzept.

Dollase zeigte sich beeindruckt vom Profil der Schule, die aus Gymnasium, Grundschule und Hort besteht. Dabei lobte er besonders die gute Vernetzung und Kooperationen der Schule, sei es mit sozialen Einrichtungen, Sportvereinen oder der Kirchengemeinde. Dollase betonte, dass Ihm die Vielfalt der Bildungsangebote und der Mut zu außerschulischen Lernorten wichtig seien. Der Bezirksstadtrat meinte: „Wenn sich mehr Schulen in dieser Vielfalt vernetzen und in die Region hineinwirken würden, wie die Evangelische Schule in Frohnau, hätten wir erreicht, was ich mir wünsche - Schule und soziales wie wirtschaftliches Umfeld zu verzahnen, um moderne Bildungsräume zu ermöglichen."

Quiz der Religionen am 18.09.2017

Die jetzige 10a wird am Quiz der Religionen teilnehmen. Wir wünschen viel Erfolg!

Imagefilm der Klasse 9a

Kohlhaas-Projekt auf dem Kirchentag

"Querulant Kohlhaas?"

Eine szenisch-musikalische Annäherung mit Podiumsdiskussion zum Thema Recht und Gerechtigkeit
gestaltet von Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Q2) unter Mitwirkung von Staatsanwalt Bernhard Gierse und Altbischof Dr. Wolfgang Huber in der St.-Lukas-Kirche.

Wir sind im Kirchentagsfieber

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Kirchentag sowie Berichte unserer rasenden Kirchentagsreporterin, Rebecca Schmieder.

Weitere Artikel finden Sie auf der Seite der EKBO.

Erfolg im Geschichtswettbewerb

Wieder hatten Schüler der EV beim renommierten "Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten" Erfolg, der in diesem Jahr unter dem Motto "Gott und die Welt. Religion macht Geschichte" stand. Rafael Dobmann (7m) überzeugte mit einem Radio-Feature über den Missionar Bernhard Huss (Landespreis), Agnes Pollok (Q2) mit einer schriftlichen Ausarbeitung zum Refomationsjubiläum 1817 (Förderpreis). Die EV ist damit abermals Landesbeste Schule Berlins im Wettbewerb. Die Preisgelder betragen 100, 250 und 1000 Euro. Verliehen werden die Preise am 22. September 2017 in der Brandenburgischen Staatskanzlei in Potsdam. Herzlichen Glückwunsch!

(Silke Carls, Dr. Sebastian Prüfer)

Eindrücke vom Kirchentag

Unsere Übernachtungsgäste kommen

Leibliches Wohl darf nicht unterschätzt werden!

Unsere Bigband am Abend der Begegnung

Würstchenstand unserer Eltern am Abend der Begegnung

Optikusse

Optikusse

Optikusse

Optikusse

Optikusse

Optikusse

Optikusse

Barack Obama, Angela Merkel, Heinrich Bedford-Strohm

Optikusse

Optikusse

Optikusse

Optikusse

Abitur 2017

Mit den Präsentationsprüfungen am 4./5. April haben wir die diesjährige Abitur-Saison eröffnet. Es folgen die schriftlichen Klausuren im April und Mai, schließlich das mündliche Abitur Anfang Juni - und wer will (oder muss) die Nachprüfungen. Am 5. Juli werden die Zeugnisse ausgegeben bei einem Festakt in der Johanneskirche.

Hier geht´s zu den Prüfungsergebnissen der vergangenen Jahre.

Ev. Frohnau, Blauer Saal

Frohe Ostern!

Liebe Schulgemeinde, wir wünschen allen eine frohe und sonnige Osterzeit. Wir sehen uns alle am 19.04.2017 wieder. Unseren Abiturienten eine gute Vorbereitungszeit und auch ausreichend Zeit für Entspannung.