Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Fachbereich Mathematik

Was wollen wir?

… alle Schüler an die Mathematik heranführen und sie die Mathematik verstehen und schätzen lernen, denn wie Immanuel Kant schon sagte: „Jede Wissenschaft ist so weit Wissenschaft, wie Mathematik in ihr ist.“

Was bieten wir?

... Klasse 5/6

Fünf Stunden Mathematik, zusätzlich eine Förderstunde in den Grundschulklassen.

... Klasse 7

Vier Stunden Mathematik, davon in der Regel eine Stunde im IT-Raum, dank unseres Fördervereins werden die 7. Klassen mit Bettermarks-Lizenzen ausgestattet.

... Klasse 8-10

Vier Stunden Mathematik, auch hier ist die Nutzung des IT-Raums weitgehend möglich (drei weitere Bettermarks-Lizenzen, Nutzung von anderen mathematischen Programmen wie z. B. Excel, GeoGebra).

... Klasse 10

Zusätzlich zwei Stunden Mathematik im Bereich NAT mit besonderen Themen wie  z.B. „der goldene Schnitt“ oder „angewandte Statistik“. 

... Oberstufe:

2-3 Leistungskurse (pro Jahrgang à 5 Stunden), Grundkurse (3 Stunden).

Was haben wir?

… da alle Räume mit Promethean-Activboards ausgestattet sind, ist der Einsatz von Mathematik-Medien auch im „normalen“ Unterricht immer möglich.

Was fördern wir?

… Regelmäßig nehmen wir an der „Mathematik-Olympiade“ und am „Känguru Wettbewerb“ teil und wenn möglich schicken wir Teams zum „Tag der Mathematik“.

Wer sind wir?

Anne Lehmann,
Jutta Osterwald,
Peter Blacha,
Dr. Ortwin Fromm,
Dr. Mamuka Shubladze,
Thorsten Pagenkopf,
Christian Wurmnest,
Michaela Zaake-Graf  (Fachbereichsleiterin)

„Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.“
(Albert Einstein)